Beginnen Sie Ihre Wanderung direkt vom Hotel Walther von der Vogelweide aus. Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft des Eisacktales am Tore der weltbekannten Dolomiten. Nutzen Sie den Vorteil aus einer Vielzahl von Wanderempfehlungen in unmittelbarer Nähe wählen zu können und genießen Sie das beeindruckende Bergpanorama Südtirols. Regelmäßig dazu finden geführte Wanderungen für alle Schwierigkeitsstufen statt. Und sollten Sie sich doch einmal für eine größere Tour entscheiden: innerhalb weniger Fahrtminuten erreichen Sie die Ausgangspunkte zu den höchsten Bergen der Südtiroler Dolomiten.
 
traumplaetze-suedtirol
 
Aber nicht nur Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Klausen und Umgebung bietet sich gerade dazu an, Ihren Urlaub aktiv zu gestalten: Tennisplätze und Freibad erreichen Sie in wenigen Gehminuten, unzählige Mountainbiketouren führen von Klausen auf die umliegenden Almen und Berge, und der Golfplatz am Fuße der Seiser Alm ist in kurzer Zeit zu erreichen. Außerdem bietet sich Hotel Walther von der Vogelweide als idealer Stützpunkt für Biker an. Unternehmen Sie von Klausen aus die schönsten Motorradrundfahrten über die Südtiroler Passstraßen.
 

Wandervorschläge in der unmittelbaren Umgebung des Gasthofes Walther von der Vogelweide:

 


Klausner Hütte und Latzfonser Kreuz

Diese beliebte Wanderung ist unschwierig, der Zugangsweg im oberen Teil allerdings etwas steil und steinig.

Länge: 6 km
Höhenmeter: 745 hm
Schwierigkeit: leichter Bergweg
Hinweg: 2 h 20 m
Rückweg: 1 h 40 m



Kassianspitze

Länge:16 km
Höhenmeter:1419 hm
Schwierigkeit:schwieriger Bergweg
Gehzeit:6 h 50 m



Feldthurner Kastanienwanderweg

Gemütliche und teilweise aussichtsreiche Wanderung ebendurch und abwärts; sie führt durch die typische ländliche Kulturlandschaft.

Länge:5,89 km
Höhenmeter:129 hm
Schwierigkeit:mittelschw. Wanderweg
Hinweg:1 h 30 m
Rückweg:1 h 50 m



Klausen - Waidbruck

Länge:9,3 km
Höhenmeter:572 hm
Schwierigkeit:mittelschw. Wanderweg
Gehzeit:3 h 10 m



Auf den westlichen Latzfonser Almen

Kurze und absolut leichte Wanderung auf den Almhöhen westlich oberhalb Latzfons, die nahe der Stöfflhütte an die Villanderer Almen anschließen.

Länge:7 km
Höhenmeter:239 hm
Schwierigkeit:leichter Bergweg
Gehzeit:1 h 50 m



Von Klausen zum Pfunderer Bergwerk

Nicht nur für Hobbymineralogen ist diese Wanderung interessant, sondern sie ist auch landschaftlich sehr lohnend.

Länge:8,59 km
Höhenmeter:827 hm
Schwierigkeit:schwieriger Wanderweg
Hinweg:3 h 30 m
Rückweg:3 h



Eisacktaler Keschtnweg: Teilstück Wöhrmann-Feldthurns-Moar zu Viersch-Kloster Säben-Klausen

Länge:7,69 km
Höhenmeter:165 hm
Schwierigkeit:mittelschwieriger Wanderweg
Hinweg:2 h
Rückweg:2 h 20 m



Eisacktaler Keschtnweg - von Klausen nach Villanders und Barbian

Länge:9,84 km
Höhenmeter:711 hm
Schwierigkeit:schwieriger Wanderweg
Hinweg:3 h 20 m
Rückweg:3 h



Klausner Hütte - Latzfonser Kreuz - Kassianspitz

Länge:7,59 km
Höhenmeter:1040 hm
Schwierigkeit:leichter Bergweg
Hinweg:3 h 30 m
Rückweg:2 h 5 m



Laitacher Runde

Rundwanderung am Sonnenhang von Laitach, wo der Wein wächst; Besichtigung der Darstellung eines Lebensrades in der Grabkapelle von Verdings.

Länge:6,16 km
Höhenmeter:377 hm
Schwierigkeit:schwieriger Wanderweg
Hinweg:k.A.
Rückweg:k.A.



Törggeleweg in Villanders

Klassische Törggelwanderung entlang der Sonnenseite des Eisacktales. Keine Wanderung erschließt so viele Törggelehöfe.

Länge:8,16 km
Höhenmeter:472 hm
Schwierigkeit:mittelschwieriger Wanderweg
Gehzeit:2 h 40 m



Kulturwanderung - von Klausen über Säben nach Brixen

Schöne, sonnige Wanderung zu den Kulturzentren Klausen, Feldthurns und Brixen.

Länge:13,88 km
Höhenmeter:573 hm
Schwierigkeit:mittelschwieriger Wanderweg
Gehzeit:3 h 50 m



Zur Akropolis von Südtirol - von Klausen nach Säben und Latzfons

Schöne Wanderung zum Kloster Säben. Hier sollen auf jeden Fall die Marienkapelle, die Liebfrauenkirche, die Klosterkirche, der Jubiläumsbrunnen und ...

Länge:6,03 km
Höhenmeter:664 hm
Schwierigkeit:mittelschwieriger Wanderweg
Hinweg:2 h 10 m
Rückweg:1 h 40 m



Auf der Suche nach Mineralien - von Klausen über Teis nach Brixen

Schöne Wanderung nach Villnöß mit Aussicht zu den Geisler Spitzen und Besichtigung des schönen Teiser Mineralienmuseums.

Höhenmeter:781 hm
Schwierigkeit:schwieriger Wanderweg
Gehzeit:5 h 10 m